„BASE all in“ heißt die Allnet-Flat von BASE

News vom 27.06.2012

Seit dem 1. Juni 2012 gibt es auch bei BASE, der Mobilfunkmarke der E-Plus Gruppe, eine Allnet-Flat. Sie trägt den Namen BASE all in. Mit diesem Pauschaltarif ist das Telefonieren, Simsen und mobile Surfen abgedeckt.

BASE all kostet im Monat 30 Euro. Für diesen Preis bekommt der Kunde eine Flatrates fürs Telefonieren, eine Flatrate für Kurznachrichten in alle deutschen Netze und eine Flatrate für das mobile Surfen im Internet.

„Unter der Devise ,Alles drin & fertig!‘ bietet BASE damit ein günstiges Komplettpaket, das die Ansprüche preisbewusster Verbraucher an eine modernen Mobilfunk-Grundversorgung abdeckt“, heißt es in einer Pressemitteilung der E-Plus Gruppe vom 1. Juni 2012.

Von BASE wurde eine eigene Aktionswebsite konzipiert: Unter www.base-angebote.de finden „Online-Shopper ab Juni das Top-Angebot der Düsseldorfer Mobilfunkmarke“, wie in der Mitteilung auch zu lesen ist.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0