BASE: Musik-Flat MTV Music powered by Rhapsody immer beliebter?

News vom 31.08.2014

Laut einer aktuelle Studie von BASE und MTV Music powered by Rhapsody erfreut sich mobiles Musikstreaming zunehmender Beliebtheit. Das beziehe sich vor allem auf das Musikhören zu Hause …

Fast zwei Drittel derjenigen, die ein Abo für MTV Music powered by Rhapsody haben, würden diese Musik-Flat mindestens einmal am Tag in ihren eigenen vier Wänden nutzen. Dabei streamen 88 Prozent via Mobilfunknetz und 80 Prozent (zusätzlich) über WLAN.

Fast die Hälfte der Antwortenden, nämlich 45 Prozent, konsumiert Musik täglich „über die virtuelle Jukebox auf ihrem mobilen Endgerät im Auto oder der Bahn, auf dem Rad oder zu Fuß“.

Diese und weitere Zahlen zum Thema hat die E-Plus-Gruppe, zu der BASE gehört, am 15. August 2014 veröffentlicht – die Zitate stammen aus einer Pressemeldung mit dem genannten Datum.

Mit welchem Gerät wird Musik gestreamt?
Was die technische Seite anbelangt, waren es im Rahmen der Befragung von BASE und MTV Music powered by Rhapsody vor allem Menschen, die mit ihrem Smartphone Musik hören: 98 Prozent der Studienteilnehmer besitzen eins. 22 Prozent haben (auch) ein Tablet und elf Prozent (auch) ein Laptop.

Suchfunktion am beliebtesten
Gern genutzt werde in puncto Features die Suchfunktion von MTV Music powered by Rhapsody: 82 Prozent würden wenigstens einmal monatlich nach einem Song suchen. 66 Prozent stellen mindestens einmal monatlich eine Wiedergabeliste zusammen und je knapp 60 Prozent streamen im gleichen Zeitraum komplette Alben und verwalten ihre Favoriten.

Musikstreaming: Angebot besser für das Image?
„Je intensiver sich die Nutzer mit dem positiv behafteten Thema Musikstreaming befassen, desto zufriedener sind sie auch mit der Marke des Mobilfunkanbieters“, steht in der erwähnten Mitteilung.

70 Prozent der Befragten (alles BASE-Kunden) gaben an, dass das Angebot MTV Music powered by Rhapsody ihre Meinung über BASE „positiv bis stark positiv beeinflusst“ habe.

Zur Methodik: Durchgeführt wurde die Umfrage durch Mitarbeiter des Bielefelder Marktfoschungsinstituts best research e.K. Alles in allem seien es 672 Interviews gewesen: Um Antwort gebeten wurden Kunden von BASE, die dazu berechtigt sind, MTV Music powered by Rhapsody zu nutzen, wobei dies nicht alle in Anspruch nehmen. Demnach waren unter den Studienteilnehmern 273 Nutzer, 53 ehemalige Nutzer, 75 registrierte Nicht-Nutzer und 271 Nicht-Nutzer.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0