BASE: Zattoo für mobiles Fernsehen seit 1. Juni 2014

News vom 05.06.2014

Seit Beginn dieses Monats steht Kunden von BASE Zattoo zur Verfügung, also Live-Internetfernsehen. Damit können derzeit 83 Sender auf mobilen Endgeräten geschaut werden – die Anzahl der Geräte ist für BASE-Kunden beliebig …

Ob Smartphone, Tablet, Xbox oder SmartTV mit Onlinezugang? Damit können Kunden von BASE seit dem 1. Juni 2014 über mobiles Internet fernsehen. BASE ist die erste deutsche Mobilfunkmarke, die mit Zattoo kooperiert, und damit ist Zattoo nach MTV Music powered by Rhapsody und Watchever der dritte Streaming-Dienst, mit dem BASE zusammenarbeitet.

Für BASE-Kunden stehen zwei „Zattoo HiQ“-Optionen zur Auswahl: die mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren und monatlichen Kosten von 7,99 Euro und die mit der monatlichen Kündigungsfrist und monatlichen Kosten von 9,99 Euro, wobei der erste Monat gratis ist.

Ersparnis: Wer sich für die 24-Monate-Option entscheidet, der spart laut der E-Plus Gruppe, zu der BASE gehört, gegenüber der anderen Option 48 Euro.

Hinweis: Für die Sender der RTL Gruppe und DMAX ist das Streaming momentan lediglich über WLAN möglich. Informationen zu den verfügbaren Sendern und zur mobilen Nutzung können unter www.zattoo.com abgerufen werden.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0