congstar: Online-Wichtel-Aktion 2015 – Anmeldung bis 29. November 2015

News vom 09.11.2015

Anfang November hat congstar über die diesjährige Vorweihnachtsaktion informiert: Unter dem Motto „Die fröhliche Drei-pack-ich-keit“ lässt der Mobilfunkanbieter online wichteln, und zwar innerhalb seiner Internet-Community …

Wer also über Social Media oder andere Webseiten von congstar zu dieser Gemeinschaft dazugehört, kann mitmachen. Wie? Er schenkt – und wird beschenkt.

Individuelle Überraschungspakete
congstar möchte, dass „sich möglichst viele Teilnehmer gegenseitig mit originell gefüllten Paketen beschenken“: Wie bei der Zusammenstellung eines Prepaid-Tarifpakets von congstar werden die Mitmachenden gebeten, „drei interessante Dinge zu einem ganz individuellen Wichtelpaket“ zusammenzustellen. So steht es in einer offiziellen Pressemeldung, die am 2. November 2015 veröffentlicht wurde.

Wichtig: Der Inhalt des Wichtelpakets sollte weder teuer sein noch in die Kategorie „Schrottwichteln“ fallen. Es ist erlaubt, gebrauchte Dinge zu verschenken.

congstar-Wichteln: Wann startet Paketversand?
Für die Teilnahme an der Online-Wichtel-Aktion „Die fröhliche Drei-pack-ich-keit“ ist eine Anmeldung notwendig, und zwar unter www.congstar.de/drei-pack-ich-keit/oder über die Facebook-Seite von congstar unter www.facebook.com/congstar. Das Registrieren erfolgt mit Postadresse – diese wird dann per Zufallsprinzip einem anderen Teilnehmer zugelost. Anmeldeschluss fürs Weihnachtswichteln ist Sonntag, der 29. November 2015, um 23:59 Uhr. Der Paketversand soll Anfang Dezember erfolgen.

Als Partner von congstar sind der Fußballvereins FC St. Pauli und der Smartphone-Hersteller Huawei bei der Vorweihnachtsaktion dabei. Auch deshalb sollen 15 Teilnehmer entweder einen der Partner oder einen congstar-Mitarbeiter als Wichtel-Gegenüber zugelost bekommen: „Diese packen ganz spezielle Geschenkpakete“, steht in der Meldung.

Tipp für Neugierige: „Wer wissen will, was sich darin befindet, sollte sich die ,Inboxing‘-Videos anschauen, die ab sofort auf der Aktionsseite von congstar und später auch auf den Social Media-Kanälen von congstar und Huawei zu sehen sind.“

congstar ist Marke des Jahres 2015
Übrigens haben die Macher der Tageszeitung „Handelsblatt“ congstar den Titel „Marke des Jahres 2015“ verliehen in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation – zum zweiten Mal nach 2014.

Die Verleihung des Titels basiert auf einer Studie, für die zwischen dem 1. September 2014 und dem 31. August 2015 im Auftrag des Marktforschungsinstituts YouGov jeden Tag etwa 2.000 Interviews geführt wurden. Um Antwort gebeten wurden die Befragten zu den Aspekten Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit und Markenbekanntheit.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0