Deutsche Telekom: Marion Schick scheidet aus Unternehmen aus

News vom 14.04.2014

Sie war Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der Deutschen Telekom AG: Marion Schick verlasse das Unternehmen – aus persönlichen Gründen und im gegenseitigen Einvernehmen, wie die Telekom verlauten ließ.

Diese persönlichen Gründe sollen mit ihrem derzeitigen Gesundheitszustand zu tun haben: „Es fällt mir nicht leicht, die Deutsche Telekom zu verlassen“, bedauert Marion Schick in einer offiziellen Pressemitteilung, die am 11. April 2014 veröffentlicht wurde.

Zudem habe sie „im Interesse des Unternehmens großes Verständnis dafür, dass das Ressort des Personalvorstands und das Amt des Arbeitsdirektors im Hinblick auf meine nun schon längere Krankheit wieder besetzt werden muss“.

Dank sprach Marion Schick in Richtung Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter aus: „Sie machen dieses tolle Unternehmen aus – mit Ihnen zusammen hätte ich gern noch einiges angeschoben. Alles Gute!“

Ob das Ausscheiden von Marion Schick bereits zum 11. April dieses Jahres erfolgte oder noch bevorsteht, geht aus der Meldung nicht hervor.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0