Deutsche Telekom: Sieger im Netztest 2015 der „Computer Bild“

News vom 14.10.2015

Die Macher der Zeitschrift „Computer Bild“, für die einmal im Jahr die Mobilfunknetze in Deutschland unter die Lupe genommen werden, sind zu folgendem Ergebnis gekommen: Die Deutsche Telekom liegt vorn. Das beste Sprachnetz wiederum biete ein anderes Telekommunikationsunternehmen …

Diesmal wurde beim Netztest der „Computer Bild“ ein Rekord aufgestellt: Mehr als 70.000 Smartphone-Nutzer haben sich über die entsprechende App beteiligt. Gezählt wurden rund 12,2 Millionen Gesprächsminuten, die sich auf 136.234 Telefonverbindungen verteilten.

Mobiles Surfen mit Mängeln
Positiv hervorgehoben wurde in einem Artikel der Zeitschrift, dass das Telefonieren und Simsen per Mobilfunk in jeder Stadt und auch in ländlichen Regionen ohne Schwierigkeiten klappe. Hingegen gebe es in Bezug auf das mobile Internet weiterhin Schwachpunkte.

„Die Grundversorgung übernimmt in vielen Gebieten noch die UMTS-Technik (…)“, heißt es in dem online am 13. Oktober 2015 veröffentlichten Beitrag. „Zwar waren die UMTS-Verbindungen im Test mit rund 10 Megabit pro Sekunde (Mbps) nur ein Drittel so schnell wie LTE (…), doch für die meisten Online-Arbeiten mit dem Smartphone reicht das.“

Wer mehr will, ist auf LTE angewiesen. Und die LTE-Abdeckung soll im kommenden Jahr etwa 90 Prozent betragen.

Nach Städten unterteilt verfüge Köln über das schnellste Handynetz, gefolgt von Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen und Bielefeld.

Die Rangfolge der Anbieter
Sieger im Netztest 2015 der „Computer Bild“ ist die Telekom, weil sie sich „ihr LTE-Netz nicht nur konsequent ausgebaut, sondern auch die Funkmasten mit schnellen Glasfaserleitungen optimal in ihr Netz eingebunden“ habe.

Nach Rang drei im vorigen Jahr liegt Vodafone dieses Jahr auf Position zwei und biete das beste Sprachnetz: „Kein Netz bot im Test so gute Telefonverbindungen (…). Es gab praktisch keine Gesprächsabbrüche.“

In die Top 3 hat es zudem O2 geschafft. Dahinter in der Liste befindet sich das Netz von E-Plus, das mittlerweile wie das Netz von O2 zu Telefónica Deutschland gehört.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0