Deutsche Telekom und United Internet: Initiative „E-Mail made in Germany“

News vom 12.08.2013

Die Deutsche Telekom AG und die United Internet AG, zu der gmx.de und web.de gehören, haben am Freitag voriger Woche eine Initiative in puncto sichere E-Mail-Kommunikation gestartet. Sie heißt „E-Mail made in Germany“. Anlass für diese Aktion ist der Datenauspäh-Skandal seitens des US-amerikanischen Geheimdienstes.

Mit „E-Mail made in Germany“ wollen Telekom und United Internet hren E-Mail-Konten-Nutzern bei t-online.de, gmx.de beziehungsweise web.de einen weiteren Sicherheitsstandard bieten.

1. Die Daten sollen automatisch auf allen Übertragungswegen verschlüsselt und nur entsprechend der deutschen Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.
2. Die Daten sollen sicher in Deutschland gespeichert werden.
3. Sichere E-Mails sollen als solche gekennzeichnet werden.

Da die Verschlüsselung automatisch durch die Provider erfolge, ist „technisches Know-how oder Zusatzaufwand seitens der Kunden nicht erforderlich sind“, heißt es in einer Pressemitteilung der Deutschen Telekom vom 9. August 2013.

Ausführliche Informationen gibt es online unter www.telekom.com/medien/sichere-email.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0