E-Plus: Aktion „Highspeed für Jedermann“ verlängert bis Ende März 2015

News vom 17.12.2014

Es war Ende November 2013, als die E-Plus Gruppe, die mittlerweile zu Telefónica Deutschland gehört, die Aktion „Highspeed für Jedermann“ ankündigte – Start war am 1. Dezember desselben Jahres. Nun wurde die Aktion zum zweiten Mal verlängert …

Als erstmalig über „Highspeed für Jedermann“ berichtet wurde, war der 30. Juni 2014 der Endtermin für diese Kampagne in puncto „Mehr Speed fürs gleiche Geld“. Dann hieß es vier Tage vor Erreichen des Termins im Blog der E-Plus Gruppe: „E-Plus setzt seine nutzerorientierte Aktion ,Highspeed für Jedermann‘ ohne Abstriche fort. (…) Diese ursprünglich bis Ende Juni befristete Initiative gilt nun mindestens bis Jahresende.“

Jetzt wurde zum 10. Dezember 2014 die nächste Verlängerung bekannt gegeben: „Die nutzerorientierte Aktion ,Highspeed für Jedermann‘ wird ohne Abstriche nochmals bis Ende März 2015 verlängert.“

Was bedeutet „Highspeed für Jedermann“?
Im Rahmen der so betitelten Maßnahme,steht Kunden aller Marken und Partner der E-Plus Gruppe, beispielsweise BASE und simyo, ab dem 1. Januar 2015 im Netz von E-Plus für weitere drei Monate die jeweils maximal verfügbare Datengeschwindigkeit zur Verfügung.

Das Ganze gelte unabhängig von der vorhandenen Netztechnologie und dem vom einzelnen Kunden gewählten Tarif. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Datenübertragung beziehungsweise die Kommunikation per UMTS oder LTE erfolgen.

Es sei zudem unerheblich, ob man Prepaidkunde oder Postpaidkunde sei. Es sei ebenfalls egal, ob es sich um eine Eigenmarke oder Partnermarke der E-Plus Gruppe handele. Und: „Das höhere Tempo gibt es ohne Preisaufschläge.“

Ist das ungedrosselte Datenvolumen im jeweiligen Abrechnungszeitraum der gewählten Internetoption verbraucht, wird die maximale Surfgeschwindigkeit bis zum Ende des Zeitraums auf 56 Kilobit pro Sekunde reduziert.

Im offiziellen Fußnotentext steht:
„Die befristete Erhöhung der Surfgeschwindigkeit im Rahmen der ,Highspeed für Jedermann‘-Initiative und der Zugang zum LTE-Netz gelten bis einschließlich 31.03.2015 für alle Bestands- und Neukunden im E-Plus Netz. Ab dem 01.04.2015 gelten wieder die ursprünglich im Tarif vereinbarten Konditionen bzgl. der Surfgeschwindigkeit. (…) Die tatsächliche Erreichbarkeit der Maximalgeschwindigkeiten kann nicht gewährleistet werden, da diese von vielen Faktoren abhängig ist (technologischer Stand der Netzversorgung, Wetter, Stärke der Funkzelle, eingesetztes Endgerät, Anzahl der Nutzer innerhalb einer Funkzelle etc.).“

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0