Neue Frage stellen oder Alle Fragen anzeigen
Fragen / DSL

DSL Leistung – Datenrate zu gering – was tun?


Ich habe DSL 16.000 von der Telekom kann aber nie die volle DSL Leistung nutzen. Ich sollte eigentlich eine maximal DSLAM-Datenrate von 17728 kBit/s im Downstream haben. Allerdings beträgt meine aktuelle Datenrate nur 6572 kBit/s. Woran kann das liegen?
» Jetzt vergleichen: Internettarife

  1. Vielleicht wurde dein Anschluss nicht korrekt eingerichtet bzw. umgestellt. Ich hatte damals auch mal so einen Fall, als ich von DSL 2000 auf DSL 6000 gewechselt bin, dass ich einige Zeit noch immer mit der schmalen Leitung weiter gesurft bin, weil mein DSL Anbieter vergessen hatte das Upgrade zu machen. Mir viel das nicht sofort auf. Aber später habe ich dann sogar 2 Monate kostenlos surfen dürfen. Ruf doch einfach mal bei deinem Provider an.

  2. Bei den angegeben Werten tippe ich auch mal darauf, dass die deine Leitung bei der Telekom auf einen falschen Port gesteckt haben.
    Es kann aber auch sein, dass das gewollt ist und die Leitungskapazität zwar rein theoretisch 17728 kBit/s im Downstream hergibt, aber dein Port auf max. 6572 kBit/s gedrosselt wurde, da die Leitung sonst instabil wäre. In so einem Fall ist eine höhere Bandbreite unmöglich, da DSL fix geschaltet ist und nicht adaptiv synchronisiert – also so hoch wie möglich. Ich würde auch einfach mal beim Support anrufen und fragen was da los ist.

    Ansonsten können die Leitungslänge und die Dämpfung noch für solche Fehler verantwortlich sein. Das sollte dann aber ein Techniker vor Ort prüfen bzw. messen.

Nicht die richtige Antwort gefunden? Alle Fragen und Antworten durchsuchen:
Benutzerdefinierte Suche
Besucher, die diese Frage gelesen haben, interessierten sich auch für:
Geben Sie eine Antwort
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Antwort