Neue Frage stellen oder Alle Fragen anzeigen
Fragen / Handy

Sind Handystrahlen schädlich?


Und wie kann man sich vor Handystrahlen schützen?

  1. Diese Frage kann (noch) nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet werden. Kritische Stimmen warnen vor Handystrahlung. Das reicht von dadurch ausgelösten Kopfschmerzen bis hin zu Krebstumoren, weil durch die Strahlung das Erbgut in den Zellen geschädigt werde. Die Befürworter, zu denen (logischerweise) auch die Mobilfunkanbieter gehören, sprechen von einem geringen bis gar keinem Gesundheitsrisiko, was teilweise mit den immer strahlungsärmeren Smartphones zu tun habe: je kleiner der SAR-Wert, umso weniger Strahlung werde pro Kilogramm Körpergewicht ausgesendet. In jedem Fall gibt es noch keine Langzeitstudien zu einer möglichen Gesundheitsgefährdung durch Handystrahlung – die derzeit aber auch nicht ausgeschlossen werden kann. Vorsichtsmaßnahmen sind: wenig und mit Headset beziehungsweise Freisprechanlage telefonieren.

Nicht die richtige Antwort gefunden? Alle Fragen und Antworten durchsuchen:
Benutzerdefinierte Suche
Besucher, die diese Frage gelesen haben, interessierten sich auch für:
Geben Sie eine Antwort
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Antwort