Neue Frage stellen oder Alle Fragen anzeigen
Fragen / Internet über Kabel

Warum ist die Geschwindigkeit über die Telefonleitung im Vergleich zum TV-Kabel so langsam?

» Jetzt vergleichen: Internet über Kabel

  1. Die hohen Übertragungsraten über das TV-Kabel sind eigentlich Augenwischerei, da die maximale Bandbreite eh fast nie erreicht wird. Zum einen weil ein Kabelanschluss kein dedizierter Breitbandanschluss ist und man sich die Leitung permanent mit anderen Nutzern teilen muss und zum anderen weil die Übertragungsrate auch abhängig von der Anbindung der Server ist, auf denen die Webseiten liegen, die man ansurft. Zu Stoßzeiten kann also auch ein Kabelanschluss mit 32 Mbit/s so langsam sein wie DSL 1.000.

    Generell liegt der Geschwindigkeitsunterschied in der Art der verwendeten Kabel. DSL nutzt sogenannte Kupferkabel, wogegen das TV-Kabel ein sogenanntes Koaxialkabel ist, das wesentlich höhere Frequenzen zulässt und weit weniger störanfällig ist, was im Endeffekt einen besseren Datendurchsatz ermöglicht.

Nicht die richtige Antwort gefunden? Alle Fragen und Antworten durchsuchen:
Benutzerdefinierte Suche
Besucher, die diese Frage gelesen haben, interessierten sich auch für:
Geben Sie eine Antwort
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Antwort