Im Test: LTE-Netzwerk der Telekom

News vom 27.08.2009

Die Aufbauarbeiten sind abgeschlossen: Gemeinsam mit dem chinesischen Technologieunternehmen Huawei hat die Deutsche Telekom AG mit Sitz in Bonn ein LTE-Testnetzwerk errichten lassen.

Das Netzwerk befindet sich im österreichischen Innsbruck und wird nun in Betrieb genommen. Es besteht aus 60 Funkzellen. Nach Konzernangaben handelt es sich um das größte Netzwerk seiner Art in Europa und den ersten LTE-Testversuch weltweit.

Durch die Tests soll zum einen die LTE-Technologie ausführlich geprüft werden und zum anderen sollen die Erfahrungen der Kunden festgehalten werden. Im Mittelpunkt stehen Aspekte wie Stabilität und Qualität. Die Bandbreite soll im Down- und im Upstream jeweils 50 Megabit pro Sekunde betragen.

Im Jahr 2008 gab es schon einmal erfolgreiche LTE-Tests, und zwar in Bonn und in Wien: Damals ist eine Übertragungsrate von 150 Megabit pro Sekunde erreicht worden.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0