Kabel Deutschland: DVB-C2-Feldversuch in Berlin, Hamburg und München

News vom 07.06.2013

Seit dem 5. Juni 2013 läuft bei Kabel Deutschland ein Feldversuch in den deutschen Großstädten Berlin, Hamburg und München: Auf Kanal D 794 werden Fernsehprogramme im neuen DVB-C2 Standard ausgestrahlt.

„Sobald eine nennenswerte Verfügbarkeit an kompatiblen Endgeräten für Endkunden gewährleistet ist, wird der erweiterte Feldversuch in den DVB-C2 Regelbetrieb überführt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung von Kabel Deutschland, die am 5. Juni 2013 veröffentlicht wurde.

Als die wichtigen Pros von DVB-C2 werden eine „höhere Übertragungseffizienz“ und „optimale Anpassungsmöglichkeiten an die Charakteristiken unterschiedlicher Kabelnetze“ genannt. Gleichzeit haben die Verantwortlichen von Kabel Deutschland die Hoffnung, dass es bald Endgeräte im Handel gebe wird „mit kombinierten DVB-C2/DVB-C-Empfangsteilen“.

Kabel Deutschland arbeitet für den am 5. Juni dieses Jahres gestarteten DVD-C2-Feldversuch in Berlin, Hamburg und München mit ARRIS, Astro Strobel Kommunikationssysteme und Sony zusammen.

(pk/teledir)

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0