Kabel Deutschland: Internet in Baabe, Garz, Göhren, Putbus und Sellin ab April 2014

News vom 04.02.2014

Wer auf der Insel Rügen wohnt und im Netz von Kabel Deutschland nicht nur fernsehen, sondern auch telefonieren und im Internet surfen möchte, der hat dazu ab April dieses Jahres die Gelegenheit – so der Kabelnetzbetreiber.

Es geht konkret um folgende Orte auf Rügen: Baabe, Garz, Göhren, Putbus und Sellin. Technisch wird über den Fernsehanschluss telefoniert und gesurft. Er ist quasi zugleich Telefonanschluss und Internetanschluss.

Die maximale Downloadgeschwindigkeit gibt Kabel Deutschland mit 100 Megabit pro Sekunde an.

„Im Rahmen der Aufrüstung kommt es in den nächsten Wochen zu Änderungen in der analogen Programmbelegung“, steht in einer Pressemeldung von Kabel Deutschland, die am 27. Januar 2014 veröffentlicht wurde.

Über diese Umstellung sollen die Kunden von Kabel Deutschland per Post informiert werden. Zu dem Schreiben gehöre unter anderem eine Übersicht zur aktuellen Programmbelegung.

Nähere Informationen dazu können online unter www.kabeldeutschland.de, telefonisch unter der gratis Rufnummer 0800 2787000 oder „im autorisierten Fachhandel“ erfragt werden.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0