Kabel Deutschland: Video-on-Demand „Select Video“ in Mainz seit 10. Dezember 2013

News vom 27.12.2013

Seit Mitte der zweiten Dezemberwoche dieses Jahres können Kunden von Kabel Deutschland, die ihren Wohnsitz in Mainz oder in zwei Orten in der Umgebung haben, „Select Video“ zu nutzen. Dahinter verbirgt sich das Video-on-Demand-Angebot von Kabel Deutschland.

Am 10. Dezember 2013 wurde der Video-on-Demand-Dienst „Select Video“ für ungefähr 55.000 Kunden des Internet- und Fernsehanbieters freigegeben, und zwar in Mainz sowie in Budenheim und Layenhof.

Zurzeit stehen bei „Select Video“ zirka 7.000 Filme, Serien, Dokumentationen und andere Fernsehinhalte zum Anschauen bereit. 2.800 der Filme seien Blockbuster, so Kabel Deutschland. Fast zwei Drittel der Inhalte stünden zudem in HD-Qualität zur Verfügung.

Wer sich Kinofilme über „Select Video“ aussucht, der zahlt für einen Film zwischen 0,99 Euro und 5,99 Euro. Dieser kann dann innerhalb von 48 Stunden per Abruf angesehen werden. Gratis im Angebot sind Inhalte von mehr als 30 sogenannten Premium-TV-Sendern, wenn das Pay-TV-Paket „Premium HD“ oder „Premium Extra“ abonniert wurde.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0