Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in Amberg, Aschaffenburg und Würzburg nutzbar seit Ende Augst 2013

News vom 27.08.2013

Die von Kabel Deutschland als „große WLAN-Offensive in Bayern“ bezeichnete Bereitstellung von immer mehr WLAN-Hotspots in bayerischen Städten geht weiter: Seit dem 22. August können sie in Amberg, seit dem 23. August in Aschaffenburg und seit dem 26. August in Würzburg genutzt werden …

Am 19. August wurden die von Kabel Deutschland errichteten WLAN-Hotspots in Passau für Kunden des bundesweit agierenden Kabelnetzbetreibers freigegeben, jetzt können sie so auch in Amberg, Aschaffenburg und Würzburg surfen.

In Amberg sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Bahnhofstraße
– Malteserplatz
– Oberes Apothekergäßchen
– Rossmarkt

In Aschaffenburg sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Heinsestraße / Goldbacher Straße
– Herstallstraße / Entengasse
– Herstallstraße / Steingasse
– Hoher Weg
– Luitpoldstraße / Treibgasse
– Pfaffengasse / Fürstengasse
– Wermbachstraße / Löherstraße
– Würzburger Straße / Alexandrastraße

In Würzburg sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Alte Mainbrücke
– Bronnbachergasse 39/41
­- Dominikanergasse
– Innerer Graben 8
– Karmelitenstraße 47
– Kürschnerhof 1
– Rennweg / Kapuzinerstraße
– Sanderstraße 1 / Obere Johannitergasse
– Textorstraße
– Turmgasse / Ecke Pleichertorstraße
– Wallgasse 1

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0