Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in Celle, Landau und Osnabrück nutzbar seit Anfang Dezember 2013

News vom 13.12.2013

Seit Beginn dieses Monats haben Kunden von Kabel Deutschland in Celle, Landau und Osnabrück die Gelegenheit, gratis mobil im Internet zu surfen: Am 2. Dezember 2013 wurden die WLAN-Hotspots in Celle und Landau freigegeben und am 3. Dezember 2013 die in Osnabrück.

An den öffentlichen WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland in den Innenstädten von Celle, Landau und Osnabrück ist das kostenlose Surfen im WWW für 30 Minuten am Tag erlaubt – sofern die Nutzer des mobilen Endgeräts Kunden des Internetanbieters sind: Die Hotspots stehen ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

In Celle sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Brandplatz
– Kleiner Plan / Altencellertor
– Mauernstraße 50 (bei Karstadt)
– Nordwall / Neumarkt

In Landau sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Kleiner Platz / Theaterstraße
– Marktstraße / Nußbaumgasse
– Marktstraße 54 / Gymnasiumstraße
– Pestalozzistraße / Marktstraße

In Osnabrück sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Busring / Dielinger Straße 42 b
– Große Hamkenstraße
– Heger Straße 16
– Heinrich-Heine-Straße / Theodor-Heuss-Platz (Hauptbahhof)
– Johannisfreiheit / Pfaffenstraße
– Kamp 16
– Kleine Domsfreiheit / Parkplatz
– Lortzingstraße / Domhof
– Neumarkt

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0