Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in Dresden, Erfurt und Göttingen nutzbar seit Anfang Dezember 2013

News vom 20.12.2013

Seit dem 10. Dezember dieses Jahres sind die WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland in Dresden, Erfurt und Göttingen aktiviert. Diese können von Kunden des Internet- und Fernsehanbieters eine halbe Stunde pro Tag kostenlos genutzt werden.

Technisch realisierbar ist das Surfen über öffentliche WLAN-Hotspots von Kundenseite via Handy, Smartphone oder Tablet. Gratis sind täglich die ersten 30 Minuten der Hotspot-Nutzung.

In Dresden sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Bautzner Straße / Alaunstraße
– Bautzner Straße / Hoyerswerdaer Straße
– Böhmische Straße / Rothenburger Straße
– Görlitzer Straße / Seifhennersdorfer Straße
– Große Meißner Straße / Neustädter Markt
– Kamenzer Straße
– Königinstraße / Palaisplatz
– Wilsdruffer Straße / Gewandhausstraße

In Erfurt sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Allerheiligenstraße / Kirchhofgasse
– Hirschlachufer / Neuwerkstraße
– Hirschlachufer / Keilhauergasse
– Kettenstraße
– Kreuzgasse / Krämerbrücke
– Mainzerhofplatz
– Meienbergstraße
– Mettengasse / Waidspeicher
– Michaelisstraße / Pergamentergasse
– Pilse / Lorenzkirche
– Wenigemarkt

In Göttingen sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Burgstraße
– Groner Straße / Karstadt FEH
– Prinzenstraße / Gotmarstraße 1
– Rote Straße
– Theaterstraße
– Weender Straße 80 / 82

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0