Kabel Deutschland: Zweimillionste Kundin kommt aus Wilhelmshaven

News vom 05.08.2013

Es war im Frühsommer so weit: Bei Kabel Deutschland hatte der zweimillionste Kunde einen Vertrag abgeschlossen. Es ist ein Frau aus Wilhelmshaven. Sie wurde vorige Woche offiziell begrüßt – ein Fototermin für die Presse.

Am Dienstag voriger Woche hat Kabel Deutschland „den zweimillionsten Kunden, der sich seit Beginn der Modernisierung des Kabelnetzes im Jahr 2005 für ein Internet- und Telefonangebot über das TV-Kabel entschieden hat“, gefeiert. So ist es in einer Pressemitteilung vom 30. Juli 2013 zu lesen.

Willkommen geheißen wurde die Frau von Levent Demirörs, Direktor des Bereichs Internet und Telekommunikation von Kabel Deutschland, im Kabel Deutschland Partnershop. Das nahm er zum Anlass, um diesen Meilenstein aus Unternehmersicht zu bewerten: „Das Erreichen der Zwei-Millionen-Marke bestätigt uns, dass wir die richtigen Angebote für die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden haben. Es ist für uns zugleich ein Ansporn, unsere Produkte und Dienste immer weiter zu verbessern.

Das Netz von Kabel Deutschland besteht aus Glasfaser und Koaxialkabeln: Bereits jetzt sei es möglich, bei Nutzung des Internetstandards DOCSIS 3.0 Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 400 Megabit pro Sekunde zu erreichen.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0