M-net: 41 neue Sender in München

News vom 25.05.2015

Der im Bundesland Bayern tätige Telekommunikationsanbieter M-net hat in München sein Radio- und Fernsehangebot erweitert: Wer als Kunde das TV-Signal über das Glasfasernetz empfängt, kann nun mehr als 200 Sender hören beziehungsweise gucken …

Nach der Erweiterung um 41 Sender sind es jetzt nämlich 105 digitale Fernseh- und 100 Radiosender. Zudem gehören aktuell 39 HD-Sender – ohne extra Kosten – zum Basispaket von M-Net.

„Durch die Optimierung der Frequenzen hat M-net zusätzliche Kapazitäten für neue Sender geschaffen und die Qualität einzelner Sender durch Verlegung auf geeignetere Frequenzen weiter verbessert“, heißt es in einer offiziellen Pressemeldung. Diese wurde am 19. Mai 2015 veröffentlicht.

M-net: Mehr frei empfangbare Programme
Bezogen auf das analoge und digitale Free-TV-Angebot sind nun 144 Sender vorhanden – 15 sind addiert worden. Von diesen 144 Kanälen stehen 39 in digitaler HD-Qualität frei zur Verfügung.

Neu in der Senderpalette von M-net sind zum Beispiel der Kinderkanal RIC und der Unterhaltungskanal TLC. Davon abgesehen wurde das internationale Programmangebot aufgestockt, sodass jetzt auch Sender aus Portugal, Russland und Ungarn empfangen werden können.

Sky-Angebot und Privatsender in HD
„Als einer von wenigen TV-Anbietern in Deutschland überträgt M-net künftig das gesamte Portfolio von Sky“, und dies in SD-Qualität und in HD-Qualität. Darüber hinaus werde das komplette Pay-TV-Angebot von Kabelkiosk verfügbar gemacht. Damit ist das Empfangen deutscher Privatsender in HD und weiterer ausländischer Sender möglich.

Erweiterung auch um lokale Radiosender
Das neue Angebot von M-net außerdem 26 zusätzliche Radiosender. So sind im analogen Bereich beispielsweise der österreichische Jugendsender FM4 und der Schlagersender Bayern plus neu dabei. „Das Portfolio der digitalen Radiosender wurde um sämtliche Lokalsender in München, Nürnberg, Augsburg und Würzburg erweitert.“

Eine komplette Sender-Übersicht als PDF-Datei kann unter www.m-net.de/tv heruntergeladen werden.

Nähere Informationen in Hinsicht Verfügbarkeit und Wechsel zu M-net gibt es telefonisch unter der gratis Hotline 0800 6649336 oder per E-Mail an [email protected]

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0