Sparhandy: Eigene Tarife im D-Netz seit 16. Juli 2014

News vom 18.07.2014

Diese Woche wurde verkündet, dass Sparhandy und die Deutsche Telekom kooperieren. Dadurch ist es Sparhandy möglich, nun eigene Mobilfunktarife anbieten zu können, die im Netz der Telekom realisiert werden.

Seit dem 16. Juli bietet das Kölner Telekommunikationsunternehmen Sparhandy GmbH drei Tarifvarianten ab 19,90 Euro im Monat an, die alle „Allnet-Flat“ im Namen tragen. Es gibt die drei Tarife wahlweise auch mit Smartphone ab 24,90 Euro im Monat. Die Rufnummernwahl ist frei. Telefoniert, gesimst und gesurft wird in D-Netz-Qualität.

1. Allnet-Flat S
– Flatrate für Gespräche ins Festnetz
– Flatrate für Gespräche in jedes Mobilfunknetz
– Datenvolumen: 450 Megabyte

2. Allnet-Flat M
– Flatrate für Gespräche ins Festnetz
– Flatrate für Gespräche in jedes Mobilfunknetz
– Flatrate fürs Simsen
– Datenvolumen: 700 Megabyte

3. Allnet-Falt L
– Flatrate für Gespräche ins Festnetz
– Flatrate für Gespräche in jedes Mobilfunknetz
– Flatrate fürs Simsen
– Datenvolumen: 1,5 Gigabyte

Einmalig ist ein Anschlussgebühr in Höhe von 9,90 Euro zu zahlen. Ausführliche Informationen über die neuen Sparhandy-Tarife sind online www.sparhandy.de/allnet-flat zu finden.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0