Stand Mai 2012: 9,5 Millionen Steuererklärungen via ELSTER

News vom 31.05.2012

Immer mehr Deutsche machen ihre Steuererklärung via ELSTER, was für die folgenden Buchstaben in dieser Begrifflichkeit steht: „ELektronische SteuerERklärung“. Voriges Jahr sind 9,5 Millionen Einkommensteuererklärung abgegeben worden.

Das ist ein Zuwachs von zehn Prozent im Vergleich zum Jahr 2010, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) e.V. am 23. Mai 2012 in einer Pressemitteilung bekanntgegeben hat. Die Daten zur ELSTER-Nutzung beruhen laut BITKOM auf Angaben der Finanzverwaltungen.

„Für das laufende Jahr erwarten wir bei ELSTER einen regelrechten Boom“, so Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des BITKOM. Dies liege mit daran, dass ab dem steuerlichen Veranlagungszeitraum 2011 unterschiedliche Berufsgruppen, beispielsweise Freiberufler und Gewerbetreibende, per Gesetz zur elektronischen Abgabe ihrer Einkommensteuererklärung verpflichtet sind.

Am heutigen 31. Mai 2012 um 0:00 Uhr endet die Abgabefrist für die Steuererklärung für 2011 – es sei denn, es wurde rechtzeitig ein Antrag gestellt, dass sie später abgegeben wird.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0