Studie: Kabel Deutschland „Bester Internetanbieter 2011“

News vom 24.10.2011

Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Service-Qualität haben im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 DSL- beziehungsweise Internetanbieter getestet. Dabei spielten unter anderem die Downlaodgeschwindigkeiten, die Preise und die Serviceleistungen eine Rolle. Zum diesjährigen besten Internetanbieter wurde Kabel Deutschland gewählt.

Für die Studie kam es zu 465 verdeckten Testkontakten. Im Mittelpunkt standen der Kundenservice via Telefon und E-Mail sowie die Qualität des Internetauftritts. Darüber hinaus wurde eine detaillierte Analyse der Kosten, der Produktausstattung und der Vertragsbedingungen für Tarife mit und ohne Telefon-Flatrate sowie der Geschwindigkeiten von mindestens 6 Megabit pro Sekunde und 16 Megabit pro Sekunde vorgenommen.

Im Vergleich zum Vorjahr habe sich das Preisniveau stabilisiert, die Preise der günstigsten Anbieter seien nicht weiter gesunken. Dennoch gebe es nach wie vor deutliche Preisunterschiede von bis zu 64 Prozent zwischen den Unternehmen: „Bei Tarifen mit hoher Downloadgeschwindigkeit lassen sich etwa rund 400 Euro im Jahr einsparen, wenn man vom teuersten zum günstigsten Produkt wechselt“, so Bianca Möller, Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Service-Qualität, in einer Pressemitteilung vom 20. Oktober 2011. „Kunden sollten darauf achten, ob gewünschte Zusatzleistungen kostenlos im Tarif enthalten sind“, rät Möller, „so lassen sich die Gesamtkosten zusätzlich senken.“

Bei 60 Prozent der Anbieter war die Servicequalität lediglich befriedigend bis mangelhaft. So konnten zahlreiche Unternehmen weder in puncto Telefonberatung noch in puncto E-Mail-Beratung überzeugen. Beispielsweise habe jeder zehnte Tester bis zum Ende der Untersuchung keine Antwort erhalten: „Für viele Verbraucher ist die E-Mail eine Alternative zu meist teuren Kundenhotlines, aber wenn ich auf wichtige Antworten bis zu fünf Tage warten muss, überlege ich es mir zweimal, ob ich nicht doch lieber zum Telefon greife“, kritisiert Bianca Möller.

Kabel Deutschland wurde Gesamtsieger der Studie: „Bester Internetanbieter 2011“ darf sich das Unternehmen jetzt nennen. Kabel Deutschland habe durch den besten Service überzeugt: Als einziger der 15 Anbieter erhielt er die Note „Sehr gut“. Auf den Plätzen zwei und drei folgen NetCologne und Easybell.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0