Tele Columbus: Umstellung der Programmbelegung im Kabelnetz Berlin

News vom 22.10.2013

Mitte dieses Monats hat der Tele Columbus beziehungsweise die Tele Columbus Gruppe in Berlin eine neue Programmbelegung eingeführt. Ab Mitte der ersten Novemberwoche sollen dort zehn Privatsender in HD hinzukommen.

Ab dem 5. November soll die digitale Programmwelt der Tele Columbus Gruppe in Berlin „völlig neu“ sein: Wer einen Kabelanschluss von Tele Columbus hat, dem stehe „dann das größte Angebot privater HDTV-Sender im deutschen Kabel, die volle Auswahl der öffentlich-rechtlichen Digital- und HD-Angebote sowie erstmals auch eine große Vielfalt unverschlüsselter privater Digitalsender“ zur Verfügung.

Diese Worte stammen aus einer Pressemitteilung der Tele Columbus Gruppe vom 14. Oktober 2013. Damit diese neue Programmstruktur angeboten werden könne, sei es technisch notwendig gewesen, am 15. Oktober die Programmbelegung umzustellen.

Im Zuge dessen sind die Fernsehsender BR, BR, WDR und NDR jetzt ausschließlich in digitaler und hochauflösender Qualität zu empfangen. An Privatsender kommen Anfang November in HD zehn Sender dazu: Comedy Central, Deluxe Music, DMAX, Nickelodeon, n-tv, RTL Nitro, RTL II, Super RTL, Tele 5 und Viva.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0