Vodafone: App-Wettbewerb „Mobile for Good Europe Award 2013“ mit Preisgeld

News vom 06.07.2013

Der diesjährige App-Wettbewerb von Vodafone beziehungsweise der Vodafone-Foundation, in dessen Rahmen die Gewinner den Mobile for Good Europe Award 2013 und ein Preisgeld erhalten, wurde gestartet …

Der Mobile for Good Europe Award 2013 wird in vier Kategorien vergeben: „Barrierefreiheit“, „Bildung“, „Gesundheit“ und „Mobilisierung öffentlicher Dienstleistungen“. Teilnehmen kann jeder Entwickler, der in einer dieser Kategorien eine App für die Betriebssysteme Android und/oder iOS entwickelt (hat).

In jeder Kategorie wird ein Preisgeld von 50.000 Euro ausgelobt – mit dieser Verteilung: 30.000 Euro für den Sieger, 15.000 Euro für den Platz zwei und 5.000 Euro für Platz drei.

Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2013. Die Siegerehrung soll dann am 5. Dezember 2013 im Rahmen des diesjährigen „Mobile for Good Europe Award“ in Brüssel stattfinden. Ausführliche Informationen zum Wettbewerb und den Anforderungen in den Einzelkategorien gibt es online unter www.mobileforgoodeuropeawards.com.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0