Vodafone: Bayern-App mit Public Brain Award 2013 ausgezeichnet

News vom 25.10.2013

Der Public Brain Award von Vodafone wurde heute das zweite Mal vergeben – das erste Mal im vorigen Jahr. 2013 hat eine Bayern-App mit historischem Kartenmaterial den Preis gewonnen.

Die Vodafone GmbH vergibt den Public Domain Award unter der Schirmherrschaft des Freistaats Bayern. Dadurch soll das Entwickeln beziehungsweise die Idee zu einer App, von der die Bürger Bayerns profitieren, unterstützt werden.

Eine Jury wählt im Rahmen des Wettbewerbs die drei besten Apps mit regionalem Bezug aus, die von Privatpersonen, Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Einrichtungen erdacht wurden. An der Sieger-App wird „allem die hervorragende und einmalige Verbindung von aktueller Geodaten-Technologie mit historischem Material“ gelobt, wie es in einer Presseinformation von Vodafone zu lesen ist.

Und das sind die drei Preisträger des Public Domain Award 2013:

1. Bayern in historischen Karten, Bayerische Staatsbibliothek
2. Nationalpark Berchtesgaden, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
3. Bayerisch für Anfänger, Livia Krentel (Privatperson)

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0