Vodafone: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebots für Kabel Deutschland abgegeben

News vom 27.06.2013

Am Montag dieser Woche hat Vodafone in einem Schreiben, das die Länge einer Seite hat, öffentlich bekundet, Kabel Deutschland übernehmen zu wollen. Insgesamt werden in dem Papier zehn Punkte angesprochen …

Die Vodafone GmbH plant nun offiziell die Übernahme der Kabel Deutschland Holding AG, und zwar durch eine Transaktion: Die Aktionäre von Kabel Deutschland haben pro Aktie 87 Euro in bar von Vodafone angeboten bekommen.

Auf Basis dieser Transaktion werde das gesamte Eigenkapital von Kabel Deutschland „unter Berücksichtigung von Verwässerungseffekten“ auf 7,7 Milliarden geschätzt, heißt es im ersten Punkt des Vodafone-Papiers vom 24. Juni 2013.

Laut Vodafone begrüßen sowohl Vorstand als auch Aufsichtsrat von Kabel Deutschland die Transaktion und wollen „vorbehaltlich der Prüfung der Angebotsunterlage“ den Aktionären von Kabel Deutschland zur Annahme des Übernahmeangebots raten.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0