Vodafone: Kunden-Daten-Klau durch Hacker – bin ich betroffen?

News vom 13.09.2013

Gestern wurde in den Medien berichtet, dass bei Vodafone Deutschland Daten von Kunden gestohlen wurden: eine Hackerattacke, die mit enormer krimineller Energie und auf der Basis von Insiderwissen durchgeführt worden sein soll. Kunden und ehemalige Kunden von Vodafone können testen, ob sie von diesem Daten-Klau betroffen sind …

„Vodafone Deutschland ist kürzlich Ziel eines kriminellen Datenangriffs auf einen seiner Server geworden. Dieser Angriff war nur mit hoher krimineller Energie sowie Insiderwissen möglich und fand tief versteckt in der IT-Infrastruktur des Unternehmens statt.“

Mit diesen Worten wird eine offizielle Erklärung durch Vodafone Deutschland eingeleitet. Der Täter haben sich durch seine Hackeraktivitäten Zugang zu Stammdaten von rund zwei Millionen Personen verschafft – Kunden und ehemalige Kunden.

Der Täter habe Angaben zu Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Bankleitzahl und Kontonummer gestohlen. „Sicher ist, dass der Täter keinen Zugang zu Kreditkarten-Daten, Passwörtern, PIN-Nummern, Mobiltelefonnummern oder Verbindungsdaten hatte. Vodafone bedauert den Vorfall sehr und bittet alle Betroffenen um Entschuldigung. Diese werden derzeit per Brief informiert“, heißt es ebenfalls in der Mitteilung.

Wer (noch) kein Schreiben erhalten hat, kann auch auf der Vodafone-Homepage überprüfen, ob er von diesem Daten-Klau betroffen ist, und zwar hier.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0