Vodafone legt gute Zahlen für erstes Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 vor

News vom 28.07.2010

Eigenen Angaben zufolge sei das Telekommunikationsunternehmen Vodafone gut in das Geschäftsjahr 2010/2011 gestartet. Vor allem in der Sparte mobiles Internet habe es ein Umsatzplus gegeben.

Verglichen mit dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 sei der Umsatz mit mobilem Datenverkehr ohne SMS und MMS in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 31,1 Prozent gewachsen. Das ist ein Verhältnis von 259 Millionen Euro Umsatz im ersten Quartal 2009/2010 zu 339 Millionen Euro im ersten Quartal 2010/2011. Der Umsatz in der Sparte mobiles Internet mache derzeit 20,6 Prozent des Gesamtumsatzes im Servicebereich Mobilfunk aus.

Die Anzahl der DSL-Kunden sei um 15,8 Prozent gestiegen, wenn beide bereits erwähnten Zeiträume einem Vergleich unterzogen werden. Allerdings schwäche sich das Wachstum in diesem Bereich ab. Das beruhe auf dem „fortgeführten Preiswettbewerb“, so Vodafone, der dem Kundenwachstum entgegenstehe.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0