Vodafone: Musik-Flat AMPYA im Angebot seit 28. November 2013

News vom 29.11.2013

Seit gestern können Kunden von Vodafone AMPYA nutzen: den Streaming-Dient von ProSiebenSat.1. Mit dem „Junge Leute-Vorteil“ kann die Musik via AMPYA kostenlos gehört werden …

Anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin wurde Anfang September angekündigt, dass Vodafone und ProSiebenSat.1 in puncto AMPYA zusammenarbeiten wollen. Nun ist es soweit: Die Musik-Flatrate kostet in Kombination mit einem Datenpaket 9,99 Euro pro Monat.

AMPYA kostenlos nutzen kann jeder Vodafone-Kunde bis „25 sowie für Schüler und Studenten bis 30 Jahre“, steht in einer Pressemeldung des Mobilfunkanbieters, die am 28. November 2013 publiziert wurde. Das ist der „Junge Leute-Vorteil“.

In den 9,99 Euro inklusive ist ein monatliches Extra: 500 Megabyte Datenvolumen fürs mobile Surfen. „Durch den Einsatz des Dolby Pulse© Formats werden die Dateien stark komprimiert, dabei aber die beste Klangqualität beibehalten“, heißt es in der Meldung.

Für diesen Preis können mehr als 20 Millionen Songs, 57.000 Musikvideos und 100.000 Radiostationen auf einem Computer und mobilen Endgerät – online und offline – gehört beziehungsweise gesehen werden, und das ohne Werbung.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0