Vodafone: Samsung vor Apple und Sony bei Smartphone-Kauf

News vom 14.01.2014

Vor vier Tagen hat Vodafone ein paar Verkaufszahlen in puncto Handy und Smartphone veröffentlicht. Demnach waren im vergangenen Jahr 86 Prozent aller gekauften Handys Smartphones.

Vier Prozent mehr, nämlich 90 Prozent, seien es im Weihnachtsgeschäft 2013 gewesen. Um diese Zahlen einordnen zu können, führt Vodafone diesen Vergleich an: „Vor zwei Jahren betrug der Smartphone-Anteil an den verkauften Geräten bei Vodafone erst 55 Prozent.“ Das ist ein Satz aus der Pressemitteilung vom 10. Januar 2014.

Der beliebteste Smartphone-Hersteller? Für die Kunden von Vodafone ist das Samsung. So hätten sich mehr als 40 Prozent der Käufer für ein Samsung-Smartphone-Modell entschieden. In der Rangliste folgen: Apple, Sony, HTC und Nokia.

Laut Vodafone setzt sich der „Smartphone-Boom“ fort. In dieser Hinsicht werden die folgenden drei Trends genannt:

1. Display: groß, gebogen und mit Ultra-HD

2. Surf-Tempo: LTE wird Standard

3. Mobiles Bezahlen: NFC wird Standard

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0