O2 bietet DSL-Zusatzoption „Speed“ seit 6. November 2012

News vom 06.11.2012

Der Mobilfunkanbieter O2 beziehungsweise der Mutterkonzern Telefónica Deutschland bietet Kunden, die O2 DSL nutzen, eine höhere Surfgeschwindigkeit an: Die Zusatzoption für die DSL-Tarife von O2 trägt den Namen „Speed“. Neukunden können sie kostenlos testen.

Wer sich für die Zusatzoption „Speed“ entscheidet, der ist im WWW dreimal schneller unterwegs als mit einem normalen DSL-Anschluss, nämlich mit 50 Megabit pro Sekunde. Preislich geht es lost ab 14,99 Euro im Monat. Die Option ist mit oder ohne Vertragslaufzeit buchbar.

Kunden, die bei O2 bereits einen DSL-Vertrag haben, können die Option „Speed“ für monatliche 4,99 Euro buchen. Geordert werden kann die Option seit dem heutigen 6. November 2012, „die VDSL-Anschlüsse in den neuen Gebieten stehen ab Februar 2013 zur Verfügung“, heißt es in einer Pressemitteilung von gestern.

(mb/teledir)

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0