Sony Xperia: Update für Android 4.0 ab Mitte April 2012

News vom 05.04.2012

In seinem firmeneigenen Blog hat der Elektronikkonzern Sony mitgeteilt, dass das Update für das Betriebssystem Android ab Mitte April 2012 verfügbar sei: Auf den Xperia-Geräten soll auf die aktuelle Version 4.0 Ice Cream Sandwich umgestellt werden.

Eigentlich war die Umstellung für Anfang dieses Monats vorgesehen. Im Blog heißt es, dass Android 4.0 zunächst auf den sogenannten Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones Xperia arc S, Xperia neo V sowie Xperia ray angeboten werden soll. Das Update soll ab Mitte April innerhalb von vier bis sechs Wochen auf allen Geräten genutzt werden können.

Ab Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni 2012 sollen des Weiteren die Smartphones Xperia arc, Xperia Play, Xperia neo, Xperia mini, Xperia mini pro, Xperia pro, Xperia active sowie Sony Ericsson Live with Walkman upgedatet werden können. Für das Xperia S sei das Update noch später im zweiten Quartal dieses Jahres geplant

In dem Blogeintrag weist Sony auch darauf hin, dass Anwender ihre Smartphones nicht einfach so auf die neue Android-Version umstellen sollten: Einigen Nutzern wird geraten, bei Android 2.3 Gingerbread zu bleiben. Denn durch interne Tests sei festgestellt worden, dass Android 4.0 Ice Cream Sandwich insbesondere der Hardware mehr abverlangt als Gingerbread.

(mb/teledir)

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0