Kabel Deutschland will mehr Marktanteil

News vom 17.02.2009

Mit zirka neun Millionen Fernsehanschlüssen ist Kabel Deutschland der führende Kabelnetzbetreiber innerhalb Europas. Der Konzern hat die Absicht, seinen Marktanteil in der Bundesrepublik Deutschland zu verdoppeln. Ausgegeben ist dieses Ziel für die kommenden vier Jahre.

Zum Ende des vergangenen Jahres zählte das Unternehmen etwa 703.000 Telefon- und Breitbandkunden – Tendenz steigend. Das noch laufende Geschäftsjahr endet im März. Bis dahin liegt die Schätzung bei einem Marktanteil von zehn Prozent: So würden sich laut Angaben von Kabel Deutschland jeden Tag ungefähr 2.000 neue Internet- und Telefonanschlüsse geordert werden.

Die Investitionen für den Ausbau des Kabelnetzes im Geschäftsjahr 2008/2009 belaufen sich auf zirka 385 Millionen Euro. Darüber hinaus werden durch Kabel Deutschland weitere Investitionsmaßnahmen angestrebt. Derzeit surfen Kunden des Unternehmens mit einer Bandbreite von bis zu 32 Megabit pro Sekunde im World Wide Web.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0