klarmobil.de: Werbung mit Simon Gosejohann

News vom 24.07.2015

Er ist Komiker, Moderator, Schauspieler, Synchronsprecher und neuerdings auch Werbegesicht. Die Rede ist von Simon Gosejohann, der bisher dreimal den Deutschen Comedypreis gewann – zweimal davon mit Elton …

Die neue Werbekampagne beziehungsweise „Wechselkampagne“ des Hamburger Mobilfunkanbieters klarmobil.de wurde Mitte dieses Monats gestartet: Durch die aktuellen Fernsehspots mit Simon Gosejohann als Hauptakteur sollen die Zuschauer dazu animiert werden, ihren bisherigen Anbieter zu verlassen, um Kunde von klarmobil.de zu werden.

Im Fokus der Clips steht neben Gosejohann ein orangefarbene Mikrofon, mit dem der in Köln lebende Entertainer in deutschen Fußgängerzonen Leute zum Thema Anbieterwechsel befragt. Dabei agiere er auf charmant-amüsante Weise und habe stets einen witzigen Spruch parat.

In den Fußgängerbereichen „treffen sie immer wieder auf Passanten, die dann auf lustige Art und Weise auf die Vorteile eines Netz‐ und Anbieterwechsels hingewiesen werden“. So heißt es in einer Pressemeldung von klarmobil.de, die am 15. Juli 2015 veröffentlicht wurde.

Gosejohann ist auch Regisseur
Der 39-jährige Wahlkölner stand für die neuen Werbespots nicht nur als Hauptdarsteller vor der Kamera, sondern auch dahinter: Er hat zugleich das Regieführen übernommen. Offiziell zum ersten Mal als Verantwortlicher die künstlerische Leitung übernommen hat Simon Gosejohann im Übrigen für 16-minütigen Kurzfilm „Master of the Fist“, der 1996 erschien.

„Mit den neuen Spots möchten wir den Aufruf zum Wechseln mit einem Augenzwinkern noch einmal unterstreichen und so unsere Botschaft noch nachhaltiger in den Köpfen der Menschen verankern“, meint Malte Günther, Leiter der Marketingabteilung bei klarmobil.de. Man sei erfreut, „mit Simon Gosejohann einen Regisseur und Protagonisten gefunden zu haben, dem es gelingt unsere Botschaft, plakativ und nachhaltig, in Szene zu setzen“.

Verdopplung des Datenvolumens und Preissenkung
Der Slogan, mit dem klarmobil.de bereits vor dem Kampagnenstart am 13. Juli warb, lautet „Nicht faul sein: Wechseln!“. Er wurde also beibehalten. Neu ist seit dem genannten Tag, dass das ungedrosselte Datenvolumen, das zu den mobilen Surf Flats von klarmobil.de gehört, verdoppelt wurde.

Das heißt, jeder Neukunde bekommt 400 Megabyte statt 200 Megabyte beim Tarif „Allnet Starter“ oder 500 Megabyte statt 250 Megabyte beim Tarif „Allnet-Spar-Flat“. Im Zeitraum der laufenden Kampagne ist außerdem der Monatspreis reduziert: von 9,95 Euro auf 6,95 Euro.

Und mehr Informationen und Aktionen rund um das orange Mikro – auch mit Johann Gosejohann in seiner neuen Rolle als Werbefigur – gibt es online unter www.klarmobil.de/mic.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0