M-net: 32 HD-Sender seit 7. Februar 2014

News vom 14.02.2014

Vor einer Woche wurde das Programmangebot von M-net erweitert. Das heißt, dass Kunden des süddeutschen Kabelnetzbetreibers nun fünf neue HD-Sender empfangen können. Auch für diese muss nichts bezahlt werden …

Alles in allem können jetzt über das Glasfasernetz von M-net 32 HD-Sender gratis empfangen werden. Neu sind die folgenden: EinsPlus HD, hr HD, MDR HD, rbb HD und tagesschau24 HD.

„Der bereits im M-net Angebot enthaltene Sender Einsfestival HD hat mit der Einspeisung dieser Programme einen neuen Sendeplatz erhalten“, heißt es in einer Pressemitteilung des Fernseh-, Internet- und Telefonanbieters vom 7. Februar 2014.

Dort steht auch: „Um alle Sender ordnungsgemäß empfangen zu können, ist lediglich ein Sendersuchlauf erforderlich.“

Was analoge und digitale Sender betrifft, sind es mehr als 130, die Kunden von M-net aktuell zur Verfügung stehen. Zudem können sämtliche Sky-Pakete gebucht werden.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0