NetCologne: Bauarbeiten in Köln-Lövenich und Bonn-Endenich bis Ende September 2015

News vom 30.07.2015

Der im Großraum Köln tätige Netzbetreiber NetCologne baut seit Mitte Juli in Köln-Lövenich und seit Ende Juli in Bonn-Endenich an seinem Glasfasernetz. Die Maßnahmen sollen bis Mitte August beziehungsweise bis Ende September andauern …

In der Kölner Straße in Lövenich werden durch NetCologne seit dem 20. Juli Glasfaserleitungen verlegt. Die Tiefbauarbeiten sollen auch in der Hertzstraße und der Dieselstraße erfolgen. Alles in allem sind dafür rund vier Wochen veranschlagt – als Endtermin wurde Freitag, der 15. August 2015, genannt.

„Die Bauarbeiten finden auf dem Gehweg in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Hausnummern 62 bis 66 statt“, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung von NetCologne. Diese wurde am 16. Juli 2015 veröffentlicht. „Für Fußgänger wird ein Notgehweg errichtet. Der Durchgangsverkehr bleibt während der Bauarbeiten in beide Richtungen möglich.“

Dass die Glasfasernetzerneuerung vor allem in den Sommerferien stattfindet, wird damit begründet, dass die Behinderung des Verkehrs nicht zu stark ausfallen soll, und zwar in Absprache mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln. Damit Anwohner weiterhin Einfahrten und Zufahrten nutzen können, sollen diese überbrückt werden.

NetCologne bittet die Kölner und Bonner um Verständnis für unvermeidbaren Lärm und für die (Verkehrs-)Beeinträchtigungen.

Arbeiten in Bonn-Endenich im Fußgängerbereich
In Bonn hat die Modernisierung eine Woche später begonnen, nämlich am 27. Juli. Dabei kam beziehungsweise kommt es im ersten Bauabschnitt im Bereich rund um die Röckumstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen: Der Verkehr wird – sofern notwendig – per Baustellenampel geregelt zwischen Am Klostergarten und Flodelingsweg.

Die Arbeiten in Bonn-Endenich werden vor allem in den Gehwegen durchgeführt. Dabei soll der Fußgängerverkehr nicht gestört werden. „Um die Beeinträchtigung speziell für den Busverkehr so gering wie möglich zu halten, wurden die Bauarbeiten in diesem Bereich in die Schulferien gelegt. Die Fertigstellung ist bis zum 11. August vorgesehen“, wurde in einer weiteren Mitteilung vom 20. Juli 2015 geschrieben.

Für den zweiten Bauabschnitt ist vorgesehen, die Glasfaserkabel entlang des Flodelingswegs in Richtung Hainstraße und Kollegienweg zu installieren. An der Stelle, wo der Endenicher Bach verläuft, soll ein Spülbohrer zum Einsatz kommen: Er kann die Kabel unterhalb des Fließgewässers einziehen.

Dann ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn geplant. Der Durchgangsverkehr bleibt hier während der gesamten Baumaßnahme möglich. Der Abschluss der Arbeiten im zweiten Teil ist für Freitag, den 25. September eingeplant. Sämtliche Bauarbeiten erfolgen in Absprache mit dem Tiefbauamt der Stadt Bonn.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0