NetCologne: Verdoppelung der Surfgeschwindigkeit seit 25. März 2015

News vom 26.03.2015

Kunden von NetCologne können jetzt doppelt so schnell durchs WWW surfen: Die maximale Downloadgeschwindigkeit wurde um 100 Prozent erhöht. Zugleich wurde der Upload-Speed gesteigert …

Es waren bis Mitte der dritten Märzwoche 100 Megabit pro Sekunde, mit denen Kunden des im Raum Köln tätigen Internetanbieters online sein konnten. Nun sind es 100 Megabit mehr, also 200 Megabit pro Sekunde.

Die Uploadgeschwindigkeit wurde vervierfacht und beträgt mittlerweile 40 Megabit pro Sekunde.

NetCologne: Wo ist das schnelle Internet verfügbar?
Beide Geschwindigkeitsveränderungen seien Bestandteil „der neuen Paketgeneration, die ab sofort verfügbar ist – ein Sprung in die nächste Generation der Turboanschlüsse!“. So steht es in einer Pressemeldung von NetCologne, die am 25. März 2015 erschienen ist.

„Mit 200 Mbit/s sind dem Surfspaß im NetCologne-Netz keine Grenzen mehr gesetzt“, meint Jost Hermanns, Geschäftsführer von NetCologne. Dass das Kölner Unternehmen dadurch „eine neue Generation von Turboanschlüssen“ anbiete, sei insbesondere für jeden von Bedeutung, der in den eigenen vier Wänden „mehrere Endgeräte wie Smartphone, Tablet, Laptop und TV gleichzeitig ans Netz angeschlossen“ hat oder für jeden, der daheim Ultra-HD-Filme streamt.

Derzeit stehen die Anschlüsse mit 200 Megabit pro Sekunde im Download überall im Kabelnetz von NetCologne zur Verfügung. Zukünftig sollen diese Anschlüsse auch in anderen Infrastrukturen genutzt werden können.

Den Upload mit 40 Megabit pro Sekunde biete NetCologne zusammen mit den 100-Mbit/s-Tarifen und den 200-Mbit/s-Tarifen an.

Das ist eine Preisübersicht der aktuellen Doppel-Flat-Tarife:

– 25 Mbit/s: 29,90 Euro pro Monat
– 50 Mbit/s: 34,90 Euro pro Monat
– 100 Mbit/s: 39,90 Euro pro Monat
– 200 Mbit/s: 44,90Euro pro Monat

Für die Doppel-Flat-Tarife gibt es auch eine Premium-Variante, bei der jeweils das Endgerät inklusive ist – für fünf Euro zusätzlich.

„Für uns war es wichtig, dass wir mit der neuen Paketgeneration auch die hohen Bandbreiten zu attraktiven Preisen anbieten können“, so Hermanns. „Mit den Fünfer-Schritten bleiben die zusätzlichen Kosten für unsere Kunden bei deutlich mehr Leistung überschaubar.“

Die neue Internet-Flat fürs Zuhausetelefonieren per Smartphone kostet regulär – je nach Bandbreite – zwischen 24,90 Euro und 39,90 Euro und ist „je nach Anschlussgebiet mit bis zu 200 Mbit/s“ verfügbar. Sie wird ebenfalls in einer Premium-Variante angeboten.

Neukunden können sparen
Wer als Neukunde zu NetCologne kommt, der zahlt während der ersten sechs Monate der Laufzeit für eine Festnetz-Flat monatlich 19,90 Euro. Dabei ist es egal, welche Bandbreite genommen wird.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0