Telekom: Neue Anruf-Funktionen bei Message+ seit 8. Dezember 2015

News vom 14.12.2015

Seit wenigen Tagen haben Kunden der Deutschen Telekom die Möglichkeit, bei Verwendung der App Message+ neue Funktionen zu nutzen. Jedoch gilt das nicht für jeden: Es hängt von Marke und Modell beziehungsweise vom Betriebssystem des Smartphones ab …

Die neuen Funktionen von Message+ verteilen sich auf drei Szenarien: vor dem Anruf = Pre-Call, während des Anrufs = In-Call und nach dem Anruf = Post-Call.

1. Vor dem Anruf:
– Übertragung von Betreff (Grund des Anrufs), Dringlichkeit, Foto oder Standort gleichzeitig zum Anrufaufbau

2. Während des Anrufs:
– Teilen von Fotos, Videos, Standort
– Eintragen von Hinweisen, Notizen auf Maps
– gemeinsames Erstellen von Skizzen
– oder Wechsel in einen Video-Call

3. Nach dem Anruf
– Zugriff beider Gesprächsteilnehmer auf ausgetauschte Informationen über Anrufprotokoll
– Hinterlassen einer Textnachricht oder Sprachnachricht direkt nach erfolglosem Verbindungsaufbau

Realisiert werden die neuen Optionen für einen Pre-Call, In-Call und Post-Call mithilfe des Mobilfunkstandards RCS. Diese Abkürzung steht für „Rich Communication Suite“.

„Wer diese Funktionalitäten nutzt, führt keinen so genannten VoIP-Call, sondern einen ganz normalen leitungsvermittelten Anruf“, heißt es in einer Presseinformation der Telekom, die am 8. Dezember 2015 veröffentlicht wurde. „Dieser wird gemäß Mobilfunk-Tarif abgerechnet und ist für Telekom Mobilfunk-Kunden mit einem Laufzeitvertrag ohne Zusatzkosten nutzbar.“ Außerdem werde das dabei verbrauchte Datenvolumen nicht angerechnet.

Message+: Wer kann die neuen Funktionen nutzen?
Zur Verfügung stehen „diese Funktionalitäten“ jedem Nutzer eines Sony Xperia Z5, Sony Xperia Z5 Compact und Sony Xperia Z5 Premium sowie jedem Nutzer eines Android-Smartphones inklusive der App Message+ der Telekom, und zwar ab der Version 4.0.

„Der Einstieg in die neuen Dienste erfolgt mit dem Sony Xperia Z5 über die bekannte Telefon-Anwendung.“ Dabei hat die App ein neues Icon für Telefon und Nachrichten. Davon unabhängig „kann der Anruf aber auch direkt aus der Message+ App heraus gestartet werden“.

Message+ nur im Netz der Telekom?
Zu dieser Frage heißt es in der oben erwähnten offiziellen Mitteilung: „Selbstverständlich funktionieren diese RCS-basierten Dienste (…) netzübergreifend auch im Netz von Vodafone Deutschland. Im Laufe des nächsten Jahres wird Telefonica/O2 Deutschland diese Services ebenfalls anbieten.“

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0