10 Jahre simyo – ein Rückblick

News vom 29.05.2015

Es war im Mai 2005, als simyo gegründet wurde: Er war der erste Mobilfunkanbieter in Deutschland, der ein sogenanntes SIM-only-Produkt ausschließlich über das Internet angeboten hat …

Das Versprechen von simyo lautete damals: ein Tarif für Gespräche in jedes deutsche Netz, 24 Stunden an jedem Wochentag buchbar, keine Mindestabnahme, keine Vertragsbindung.

Die dazu passende Werbefigur heißt Dan von simyo Industries. Dan erklärte, wie einfach das Telefonieren mit dem Handy sein könne: „Weil einfach einfach einfach ist.“ Das war der Slogan zur Werbekampagne.

Mittlerweile gehört simyo zu Telefonica Deutschland. Bis es dazugekommen ist, hat sich das Folgende ereignet:

– 2005: Gründung der simyo GmbH; 10 Prozent der Anteile hielten die Geschäftsführung und 90 Prozent E-Plus
– 2007: Bereitstellung einer Micro-SIM (UMTS) als erster deutscher Anbieter
– 2008: Einführung eines Datentarifs mit einem Datenvolumen von 1 Gigabyte für 30 Tage
– 2010: Launch des Kostenstopps im Rahmen der Kampagne „Die Pille fürs Handy“ für unbegrenztes Telefonieren, Simsen und Surfen, ohne je mehr als 39 Euro monatlich zu zahlen
– 2011: Bereitstellung der Tarifoption „EU Internetpaket 50“
– 2012: Launch der All-Net Flat
– 2014: Einführung der Datentarife neben den Smartphone-Tarifen und den Einsteiger-Tarifen

Programm „Kunden helfen Kunden“
Für eine Neuerung auf dem Mobilfunkmarkt sorgte simyo auch in puncto Serviceleistungen, und zwar mit dem Programm „Kunden helfen Kunden“. Das heißt, dass die „simyo-Paten“ Fragen anderer Kunden beziehungsweise von Neukunden beantworten. Schließlich kennen Bestandskunden sich bereits mit simyo und den entsprechenden Tarifprodukten aus.

Ein weiterer Baustein in puncto Kundenservice sind die „Mein simyo“-App und der kostenlose Messaging-Dienst „sayHEY“, der seit einem Jahr erhältlich ist.

simyo: Mehrere Wege der Verbreitung von News
„Als einer der ersten deutschen Mobilfunkanbieter haben wir die Kraft der sozialen Medien erkannt: Seit 2007 bloggen wir begeistert, wir posten zusätzlich auf Facebook, Google+ und Twitter.“ Zu Beginn dieses Jahres wurde zudem das „simyo on!“-Magazin gestartet. So steht es in einer offiziellen Jubiläumsmeldung von simyo, die am 29. Mai 2015 veröffentlicht wurde.

Das Unternehmen habe in den zurückliegenden zehn Jahren „aufregende Zeiten erlebt“. Dabei habe sich simyo stets offen gezeigt für Innovationen, „um seine Kunden (…) zu begeistern“.

Durch das Zusammengehen von E-Plus und Telefónica Deutschland sei „ein neues, spannendes Kapitel für simyo und das Team im Hintergrund“ aufgeschlagen worden. Darauf würden sich alle Beteiligten freuen.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0