Apple: Rekord-Gewinn im 4. Quartal 2014 dank iPhone 6

News vom 28.01.2015

Das ist vorher noch keinem Unternehmen gelungen: in einem Quartal einen Gewinn von 18 Milliarden US-Dollar zu verbuchen. Apple hat es geschafft und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

In den Abendstunden des 27. Februar 2015 hiesiger Zeitrechnung wurde es verkündet: Apple hat im vierten Quartal des vorigen Jahres eine Rekordsumme als Gewinn verzeichnen können. Vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember waren es 18 Milliarden US-Dollar. Das bedeutet im Vergleich mit dem vierten Quartal 2013 einen Zuwachs von mehr als 38 Prozent.

Das aktuelle iPhone-Modell, das Apple iPhone 6, hat sich im Weihnachtsgeschäft aus Sicht des Elektronikkonzerns zu einem außerordentlichen Verkaufshit entwickelt: 74,5 Millionen iPhones sind an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht worden, wie Apple am Dienstag nach dem Schließen der US-amerikanischen Börse bekannt gab.

Ein Jahr zuvor waren es 51 Millionen iPhones. Dieses Smartphone ist das wichtigste Produkt für das von Steve Jobs mitgegründete Unternehmen, da das iPhone zu mehr als zwei Dritteln des Apple-Geschäfts beiträgt: Apple habe jüngst so viele iPhones verkauft, wie produziert werden konnten, meinte Konzernchef Tim Cook gegenüber dem Wirtschafts- und Nachrichtensender CNBC.

Von den Mac-Rechnern wurden in Quartal vier ungefähr 5,52 Millionen Geräte verkauft. Das ist ein Absatzplus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Anders sah es in puncto iPad aus: Davon wurden in den genannten drei Monaten 21,42 Millionen Geräte gekauft – ein Minus von 18 Prozent.

Apple löst Energieunternehmen ab
Der Umsatz von Apple stieg in Quartal vier des vergangenen Jahres, das zugleich Quartal eins des neues Geschäftsjahres ist, auf 74,6 Milliarden US-Dollar und damit um knapp 30 Prozent.

Summa summarum haben die nun veröffentlichen Kennzahlen die Erwartungen der Analysten bei Weitem übertroffen. Das wurde nachbörslich daran deutlich, dass der Kurs der Apple-Aktie um etwa fünf Prozent stieg.

Durch den neuen Höchstgewinn hat Apple den Energiekonzern Gazprom in der ewigen Bestenliste auf Platz zwei verdrängt. Dahinter folgen die Energieunternehmen Royal Dutch Shell und ExxonMobil.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Ihr Name


Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)


Ihre Bewertung:
Loading ... Loading ...

Ihr Erfahrungsbericht

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0