congstar: „SpeedOn“ für jeden Postpaid-Tarif seit 1. Oktober 2013

News vom 10.10.2013

Wer bei congstar Kunde ist und per Rechnung bezahlt, der surft mobil in D-Netz-Qualität und verfügt über ein monatliches Datenvolumen von mindestens 100 Megabyte. Das Maximalvolumen liegt bei drei Gigabyte – je nach Tarif. Reicht das Datenvolumen nicht aus, kann die Option „SpeedOn“ die Lösung sein …

Wird mehr Datenvolumen im jeweils noch laufenden Monat benötigt – ohne Verzicht auf eine gleichbleibend hohe Surfgeschwindigkeit –, kann bei congstar die Option „SpeedOn“ gebucht werden. Sie kostet pro Buchung 4,90 Euro.
„Das zusätzliche Highspeed-Datenvolumen kann schnell und einfach über den in der SMS (in der über das sich dem Ende neigende Limit informiert wird, mb) enthaltenen Link oder via SMS mit dem Stichwort ,Speed‘ an die 7277 für den aktuellen Kalendermonat hinzugebucht werden.“ So steht es in einer Meldung von congstar, die am 25. September 2013 erschienen ist.

Das zusätzliche Datenvolumen beträgt 100, 200 oder 500 Megabyte, was abhängig ist vom eigentlichen congstar-Tarif, den der Kunde gewählt hat. „SpeedOn“ kann auch mehrmals pro Monat geordert werden: Es sind immer 4,90 Euro je Buchung zu zahlen.

Selbstverständlich ist der Wechsel in den nächsthöheren Tarif jederzeit möglich, wenn dauerhaft mehr Datenvolumen fürs mobile Surfen benötigt wird. „In wenigen Wochen“ soll es „SpeedOn“ von congstar zudem für Prepaid-Tarife geben.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0