Gratis WLAN in Köln von NetCologne seit 5. Mai 2014

News vom 16.05.2014

Zunächst wurde im Rahmen eines Pilotprojekts auf dem Kölner Roncalliplatz kostenloses WLAN angeboten. Seit Mitte der ersten Maiwoche dieses Jahres können Kölner und Gäste in der gesamten Stadt gratis WLAN nutzen …

„Sowohl weitere Kölner Plätze als auch städtische Kundenzentren sind mit WLAN ausgeleuchtet“, ließ NetCologne am 5. Mai 2014 durch eine offizielle Pressemeldung mitteilen. Der Name des Netzes? „HOTSPOT.KOELN“. Realisiert wurde es von NetCologne als Sponsor in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln.

Gratis WLAN-Hotspots in Köln gibt es zurzeit hier – ein Ausbau des Netzes ist geplant:

1. Alter Markt
2. Heinrich-Böll-Platz
3. Ottoplatz (am Deutzer Bahnhof
4. Roncalliplatz
5. Wartezonen öffentlicher Gebäude, z. B. Bezirksrathäuser

Bis Jahresende sollen folgen:

1. Altstadt (Rheinpromenade bis Rheinauhafen)
2. Bahnhofsvorplatz
3. Domvorplatz (rund um Köln Tourismus)
4. Heumarkt
5. Komödienstraße
6. Rathaus

Und so funktioniert’s:

1. In Übersicht der WLAN-Netze „HOTSPOT.KOELN“ auswählen
2. Im Browser wird Startseite von „HOTSPOT.KOELN“ angezeigt
3. Namen, Mobilfunknummer und E-Mail-Adresse eingeben – fertig

Hinweis: Nach einer Stunde Surfen ist eine erneute Anmeldung notwendig, die ebenfalls kostenlos ist.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0