iPhone und iPad: Update für Apple iOS wegen Problem mit SSL-Verschlüsselung

News vom 25.02.2014

Diese Meldung wurde gestern auch von deutschen Presseagenturen verbreitet: Es gebe ein Problem mit der SSL-Verschlüsselung bei Apple iOS – System und mehrere Programme seien davon betroffen. Abhilfe soll durch ein Update geschaffen werden …

Am vorigen Wochenende hat Apple ein Update für die mobilen Betriebssysteme iOS 6 und iOS 7 veröffentlicht, ein weiteres Update wurde für Apple TV zur Verfügung gestellt. Wer sich die Updates herunterlade, schließe eine Sicherheitslücke, durch die Hacker die Möglichkeit haben sollen, an geschützte Daten heranzukommen.

Wer ein Apple iPhone oder ein Apple iPad nutzt, sollte das beziehungsweise die Updates zügig installieren, was am schnellsten über die Einstellungen von iPhone und iPad klappt. Das Gleiche gilt für Nutzer von Apple TV.

Auch Mac-Betriebssystem betroffen
Unter www.heise.de war zu lesen, dass die Sicherheitslücke nicht nur ein Problem bei Apple iOS sei, sondern auch bei OS X, dem Mac-Betriebssystem. Das betreffe den Browser Safari und Programme wie Apple Mail, Facetime und iTunes.

Wichtig: In den Versionen des Mac-Betriebssystems der Browser Crome und Firefox und soll es diese Sicherheitslücke nicht geben. Darum sollte auf diese beiden Browser ausgewichen werden, bis Apple ein Update für OS X bereitstellt.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0