Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in Kiel und Lübeck nutzbar seit Anfang Dezember 2013

News vom 17.12.2013

Seit einigen Tagen ist es für Kunden von Kabel Deutschland auch möglich, in den beiden norddeutschen Städten Kiel und Lübeck öffentliche WLAN-Hotspots ihres Anbieters zu nutzen. Die Spots sind in Kiel seit dem 9. Dezember und in Lübeck seit dem 10. Dezember freigeschaltet.

An den WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland in den Innenstädten kann während der ersten 30 Minuten kostenlos gesurft werden. Das kann jeder Kunde von Kabel Deutschland mit einem Handy, Smartphone oder Tablet tun.

In Kiel sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Auguste-Viktoria-Straße / Herzog-Friedrich-Straße
– Exerzierplatz
– Flämische Straße
– Holtenauer Straße / Jungmannstraße
– Holtenauer Straße / Lehmberg
– Holtenauer Straße / Waitzstraße
– Kirchhofallee / Ringstraße
– Kirchhofallee / Jeßstraße
– Hafenstraße / Andreas-Gayk-Straße
– Ziegelteich 20

In Lübeck sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Breite Straße / Fischergrube
– Doktor-Julius-Leber-Straße
– Fünfhausen
– Hüxstraße 73
– Königstraße 21
– Mühlendamm 2 / 4
– Mühlenstraße / Mühlenbrücke
– Obertrave / Holstenbrücke
– Werner-Kock-Straße

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0