Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in Marktheidenfeld, Augsburg, Elsenfeld, Berchtesgaden, Pfaffenhofen und Kulmbach nutzbar seit Mitte September 2013

News vom 27.09.2013

Um die Septembermitte herum sind in sechs weiteren Städten Bayerns WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland freigeschaltet worden – wegen der „großen WLAN-Offensive in Bayern“. Am 16. September 2013 war es in Marktheidenfeld, Augsburg und Elsenfeld soweit und am 17. September 2013 in Berchtesgaden, Pfaffenhofen und Kulmbach …

In Marktheidenfeld sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Brückenstraße / Mainparkplatz
– Fahrgasse 1

In Augsburg sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Fuggerstraße / Bahnhofstraße
– Hoher Weg / Obstmarkt
– Metzgplatz / Schlachthausgäßchen
– Prinzregentenplatz / Prinzregentenstraße

In Elsenfeld ist der WLAN-Hotspot hier zu finden:

– Jahnstraße / Marienstraße

In Berchtesgaden ist der WLAN-Hotspot hier zu finden:

– Kälbersteinstraße / Von-Hindenburg-Allee

In Pfaffenhofen ist der WLAN-Hotspot hier zu finden:

– Schulstraße / Münchner Straße

In Kulmbach sind die WLAN-Hotspots hier zu finden:

– Sutte (an der bewachsenen Stützmauer der Tiefgarageneinfahrt)
– Obere Stadt / Marktplatz
– Schießgraben / Langgasse 15

In Pfaffenhofen ist bis Ende 2013 ein weiterer WLAN-Hotspot von Kabel Deutschland geplant: „Grund für die verspätete Inbetriebnahme des zweiten Hotspots sind die Bauarbeiten im Bereich des Landratsamtes“, heißt es in einer Pressemitteilung des Internetanbieters vom 17. September 2013.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0