NetCologne: Glasfasernetzausbau in Niederkassel – Nutzung ab Mitte 2013

News vom 28.11.2012

Der Netzbetreiber NetCologne für die Stadt Köln und die Kölner Region hat vorige Woche damit begonnen, sein Glasfasernetz auszubauen: Privat- und Geschäftskunden sollten dann ab Mitte 2013 im Internet mit einer maximalen Bandbreite von 50 Megabit pro Sekunde surfen können.

Die Pläne von NetCologne wurde am 22. November 2012 während einer öffentlichen Bauausschusssitzung vorgestellt. Demzufolge sollen in den nächsten Monaten ungefähr 60 Technikstandorte mit dem Glasfasernetz von NetCologne verbunden werden. Der sogenannte Trassenausbau soll im April 2013 starten – die Trasse habe eine Gesamtlänge von 17 Kilometern.

Sind die Bauarbeiten beendet, soll „eine fast flächendeckende Breitbandversorgung in Niederkassel, Lülsdorf, Ranzel und Rheidt“ möglich sein, steht in einer Pressemitteilung von NetCologne, datiert auf den 22. November 2012. Mit der Nutzung des schnellen Internets werde ab Juni 2013 gerechnet. Interessenten können sich telefonisch unter der Rufnummer 0221/22225984 oder online unter www.netcologne.de/niederkassel über das Angebot informieren und einen Anschluss vormerken lassen.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0