Sind Betreiber von Kabelnetz im Kommen?

News vom 31.12.2008

Nach Aussagen des Geschäftsführers von T-Home hat sein Unternehmen seine Geschäftsziele im heute ausklingenden Jahr voll erfüllen können. Darum blickt er optimistisch in die nahe Zukunft.

Timotheus Höttgens führt die Geschäfte bei T-Home. Laut seiner Aussage sind die eigenen Erwartungen in den meisten Bereichen, wie zum Beispiel die Senkung der Anschlussverluste und der Ausbau des Kundenservices, übertroffen worden. Der Marktführer blickt daher hoffnungsvoll auf das kommende Jahr.

In 2009 erwartet T-Home einen Marktanteil von 45 Prozent im Sektor Neukundengeschäft. Im dritten Quartal 2008 war die 49-Prozent-Marke avisiert worden. Diese werde nach Höttgens Meinung aber nächstes Jahr nicht erreicht werden.

Dies liege an den Kabelnetzbetreibern: Sie würden schon bald einen Anteil von zehn Prozent am Gesamtmarkt erzielen.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0