Tele Columbus: Neue WLAN Kabelbox seit 21. Juli 2014

News vom 25.08.2014

Seit Mitte der zweiten Julihälfte dieses Jahres bietet Tele Columbus eine neue „WLAN Kabelbox“ an. Es soll sich dabei um das erste Gerät auf dem deutschen Kabelmarkt mit integriertem WLAN nach dem Standard 802.11ac handeln, das eine drahtlose Übertragung von Daten mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1.300 Megabit pro Sekunde ermögliche.

Die Tele Columbus Gruppe beschreibt die neue WLAN Kabelbox als eine „echte Multimediazentrale für die Verteilung von Musik, Bildern und Videos“. Gleichzeitig sei die Box die Basis für ein späteres Community-WLAN-Angebot.

Kabelbox als Dreh- und Angelpunkt für Multimedia und Datenübertragung
Hinsichtlich der Entwicklung der neuen WLAN Kabelbox hat die Tele Columbus Gruppe nach eigener Aussage mit dem Hersteller der Box, der Firma Compal Broadband Networks, zusammengearbeitet.

Angeboten wird die neue WLAN Kabelbox allen Telefoniekunden und Internetkunden. Das Gerät vereint Kabelmodem, Telefonanschluss, WLAN-Router und Mediaserver in sich.

Technische Infos:
– vier Gigabit Ethernet-Anschlüsse für Computer, Spielekonsolen und Mediaplayer
– zwei Telefonanschlüsse
– ein USB-Anschluss für externe Speichermedien und Festplatten
– ein Mediaserver für die Verteilung von Videodateien, Bilddateien und Musikdateien von Festplatte im eigenen Heimnetzwerk

„Die gleichzeitige Nutzung der 2,4 und 5-GHz Funk-Frequenzbänder gewährleistet die Unterstützung aller mobilen Endgeräte und sorgt in Verbindung mit der Mehrantennentechnik für größtmöglichen Datendurchsatz, Reichweite und Störsicherheit“, heißt es in einer Pressemeldung der Tele Columbus Gruppe vom 21. Juli 2014.

Dabei sollen die WLAN-Verbindungen durch die neue Kabelbox „standardmäßig individuell verschlüsselt“ werden. Das Einrichten eines drahtlosen Heimnetzwerks sowie neuer Geräte erfolge „dank Wi-Fi Protected Setup (WPS) ganz einfach auf Knopfdruck“. Das bedeutet, dass eine Eingabe spezieller Zugangscodes nicht nötig ist.

Was kostet die neue WLAN Kabelbox von Tele Columbus?
Kunden können die Kabelbox für einen Preis von zwei Euro pro Monat bekommen, wobei die Mindestvertragslaufzeit ein Jahr beträgt. Als Alternative dazu wird ein kostenloses Standardkabelmodem ohne WLAN-Funktion zur Verfügung gestellt.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0