Telekom: Xtra Triple – mehr Leistung seit dem 15. Juli 2015

News vom 28.07.2014

Wer dieses Angebot noch nicht kennt: Hinter dem Namen „Xtra Triple“ verbirgt sich eine Prepaid-Flat der Deutschen Telekom; genauer gesagt, eine 3-fach-Flat. Seit Mitte Juli bekommen Neukunden und Bestandskunden für das gleiche Geld mehr Leistung …
Der Preis von 9,95 Xtra Triple der Telekom (für die Xtra-Karte) hat sich nicht verändert. Dazu gibt es ein Startguthaben in Höhe von zehn Euro und einen Bonus in Höhe von fünf Euro.

Gesunken sind der Minutenpreis für Anrufe ins Festnetz und in jedes deutsche Mobilfunknetz. Erhöht wurde das Datenvolumen, das vor dem 15. Juli 2014 200 Megabyte betrug. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei acht Megabit pro Sekunde. SMS haben vorher 15 Cent gekostet – jetzt gibt es eine Flatrate.

Das sind die Angaben zu Xtra Triple:
– Telefon-Flat für Gespräche ins Mobilfunknetz der Telekom, sonst neun Cent pro Minute
– SMS-Flat
– Surf-Flat mit einem maximalen Datenvolumen von 250 Megabyte

Hinweis: Die Daten-Option wird erst aktiviert, wenn das Smartphone beziehungsweise Tablet ausgeschaltet und wieder eingeschaltet wird.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0